SEITE: 300

Feuerlöscher

Von Klaus G. Huber am 28.05.2016 05:56 Uhr

Jährlich sterben in Deutschland über 600 Personen durch Wohnung- oder Hausbrände. 6.000 bis 8.000 Schwerverletzte leiden zum Teil bis zum Lebensende an Ihren Verletzungen. Viele dieser Ereignisse ließen sich bereits bei der Entstehung eindämmen, wären die Haushalte vernünftig mit aktivem Brandschutz ausgerüstet.


Aktiver Brandschutz im privaten Umfeld besteht aus nur zwei wichtigen Komponenten:

  1. Alarmierung

    Erkennen von akuter Brandgefahr durch Rauch- und Hitzemelder
    (siehe hierzu die Rubrik Rauchwarnmelder)

    und
  2. Phönix
    Brandbekämpfung

    mit Markenlöscher von Phönix (einer Marke der Fa. Bavaria-Brandschutz) zur Erfüllung der hohen Ansprüche des Kaminkehrerhandwerks.


Meist sind es kleine Ursachen, die das große Unglück auslösen: Die glühende Zigarettenkippe im Bett oder Abfalleimer, der Kurzschluss in einem Elektrogerät oder Trafo oder auch die Brandübertragung aus der Nachbarwohnung. Entscheidend darüber, ob es zu einem „richtigen“ Brand kommt oder nicht ist der Zeitpunkt, wann er entdeckt wird. In der Entstehung lassen sich die meisten Brände problemlos löschen: die brennende Gardine, der brennende Topf auf dem Herd, das Notebook-Ladegerät oder die Kaffeemaschine, die überhitzt Feuer gefangen hat und Ihre Umgebung anzündet. Selbst der brennende Weihnachtsbaum oder Adventskranz können mit einem guten Feuerlöscher problemlos und rasch gelöscht werden – wenn man rechtzeitig eingreift.


Feuerlöscher: Die „Feuerwehr im Haus“

Phönix

Der richtige Feuerlöscher im Haus kann vielfältige Brandgeschehen schnell und unkompliziert bekämpfen. Je nach Bedarf kann man einen Pulver-, Schaum- oder Wasserlöscher nutzen. Für die Küche gibt es spezielle Fettbrandlöscher, die die brennende Fritteuse oder Pfanne gefahrlos und schnell löschen.
Lassen Sie sich von mir beraten, als Ihr kompetenter Ansprechpartner, kann ich Ihnen genau sagen, welche Produkte Sie für Ihre Wohnung / Ihr Haus benötigen, um sicher aufgestellt zu sein. Professionelle Phönix-Feuerlöscher von BAVARIA-Brandschutz, wie sie auch in Gewerbe und Industrie eingesetzt werden, auf der Basis deutscher Ingenieurskunst entwickelt und patentiert, sichern Ihnen hochmodernen, soliden und dauerhaften Brandschutz, wie Sie ihn im Handel oder Baumärkten nicht finden können. Bei den Geräten von Phönix können Sie sicher sein, dass diese im Ernstfall auch funktionieren. Selbstverständlich wurden bei allen Löschsystemen die schärfsten Zulassungsvoraussetzungen erfüllt und teilweise übererfüllt. Als Ihr Spezialist berate ich Sie gerne, montiere die Geräte und sorge über eine regelmäßige Wartung zum kleinen Preis dafür, dass sie stets funktionsfähig sind.

Haben Sie schon einen Feuerlöscher im Haus? So ist auch dieser regelmäßig (alle zwei Jahre) zu warten, damit die Funktionalität im einsatzfall gewahrt bleibt. Gerne übernehme ich auch die fachmännische Wartung für Ihren Löscher aller Marken. (Vorausgesetz es handelt sich um wartungsfähige Löscher, alle anderen sind nach zwei Jahren zu entsorgen).




Sie möchten mehr zum Thema "Feuerlöscher" erfahren?
Hier können Sie uns eine Anfrage schicken.